home     about     shop

 

"Die Kunst wird uns alle retten."


Sind wir im Grunde nicht alle auf der Suche nach Antworten auf die Frage "Wer bin ich?". Die Kunst ist ein starkes Werkzeug, um dem Ich näher zu rücken und es auszudrücken. Die meisten Menschen tun alles, um dieser Möglichkeit auszuweichen. "Wir animieren uns zu Tode und sind nur im Außen beschäftigt. Deshalb schaut es auf der Welt so schlimm aus. Dabei liegt das Ich im Inneren verborgen, so wie die Zimmer eines riesigen Gebäudes. Aber es zu erforschen wird in der Schule halt nicht gelehrt, weder durch Persönlichkeitsbildung oder Traumdeutung noch durch Gruppengespräche."

Ich beschäftige mich seit meiner Matura intensiv mit Schwarzen Löchern, Zeitdilatation und dem Universum. Ich male, mache Musik und schreibe Bücher, gehe aber kaum an die Öffentlichkeit (außer hier mit der Internetseite). Mein erstes Buch schrieb ich mit 21 über den Tod (unveröffentlicht). Ich schreibe auch gerne philosophische Kinderlieder und spiele sphärischen Rock. Meine Werksliste umfasst rund 522 Einzelstücke.


Impressum:

Uly Paya, 1190 Wien
Alle Fotos & Inhalte unterliegen dem Urheberrecht & Copyright
Fotos von Roland J. Reiter & Uly Paya

Kontaktmöglichkeit per Email an

 

zurück


© 2019, Uly Paya - Denker - Maler - Musiker